Die kurmainzer Amtsstadt Dieburg im Dreißigjährigen Kriege


Am 14., 15., 16. und 17. Juli 1936. veröffentlichte in einem Sonderdruck die "Starkenburger Provizialzeitung", Dieburg in vier Folgen die Geschichte Dieburgs im Dreißigjährigen Krieg.

Die von Valentin Karst geschilderten Geschehnisse während der Kriegsjahre 1618 bis 1648 wurden danach zu einer Broschüre zusammengefasst und veröffentlicht. Die Broschüre umfasst 26 Seiten und ist ohne Grafiken.

Die Erlaubnis zur Veröffentlichung liegt dem Heimatverein vor.

Dateigrößen:

EBUB-Format 4,1MB
MOBI-Formar 1MB