Stadtführungen


Die Stadt Dieburg bietet viele Sehenswürdigkeiten, die sich auf den ersten Blick nur bedingt erschließen. Die vergangenen Jahrhunderte haben mit ihren vielfältigen geschichtlichen Ereignissen bis heute ihre Spuren in der Stadt hinterlassen und das Gesicht der Stadt geprägt. Doch nicht nur das Gesicht der Stadt, auch das weitere Umfeld wurde mit beeinflusst. All diese geschichtlichen Entwicklungen und Zusammenhänge erfährt man bei den Führungen durch die Stadt Dieburg, durch unsere sachkundigen Stadtführerinnen und Stadtführer die Sie gerne durch die Stadt Dieburg führen. Nicht nur verschiedene Themenbereiche werden angeboten, auch sind Führung für unterschiedliche Gruppen wie Kinder und Schulklassen möglich. Wählen Sie in dem reichhaltigen Führungsangebot die Führung aus, die Sie am meisten interessiert. Auch ist es möglich, die Stadtführerin oder den Stadtführer auszuwählen.
Wie bitten zu beachten, dass die Führungen nur bedingt Barrierefrei sind. Fragen Sie bei der Buchung die ausgewählte Stadtführerin oden den ausgewählten Stadtführer, ob oder wie körperlich beeinträchtige Menschen an der Führung teilnehmen können.

Allgemeine Stadtführung

Gruppengröße: max. 25 Personen
Kosten: 60 EUR
Führungsdauer: ca. 90 Minuten
Jede weitere Person 4 EUR

Kindergärten und
Grundschulen

Kindergärten: 35 EUR pro Gruppe
Grundschulen: 35 EUR pro Klasse
Ab der 7. Klasse: 50 EUR pro Klasse

Führung in historischem Gewand, dem Thema angepasst

Februar bis Oktober: 70 EUR
November bis Januar: 90 EUR
Führungsdauer: ca. 90 Minuten
Gruppengröße: max. 25 Personen
Jede weitere Person 5 EUR

Historisches Klassenzimmer

Veranstaltungsdauer: ca. 60 Minuten
Kosten: 60 EUR
Gruppengröße: max. 25 Personen
Jede weitere Person 5 EUR

Führung Auswahl


 Stadtführer und Nachtwächter Christian Eidenschink

- Stadtführungen für jeden Anlaß - auch im Kostüm -
- Führungen mit Mythen und Legenden - auch für Kinder geeignet -
- Dieburger Geschichte in einer Führung lebendig und spannend erzählt -

Stadtführerin Karin Gottlieb

- Allgemeine Stadtführung -
- Historisches Klassenzimmer -
- Führungen in der Gnadenkapelle -
- Führung auf dem Dieburger Friedhof -
- Unterrichtsgang für Schulklassen -

 Stadtführerin und Nachtwächterin Andrea

- Stadtführung für Jung und Alt -
- Dieburger Altstadt mit Geschichten und Sagen -
- Kindergeburtstagsführungen -

Stadtführer Wolfgang Hönche

- Historische Stadtführung -
- Dieburger Gasthäuser einst und jetzt - 
- Dieburger Mühlen -
- Dieburger Schloßgarten -

Die Stadtführerinnen und Stadtführer


Nachtwächter und Stadtführer Christian Eidenschink

Christian O. Eidenschink, Jahrgang 1967
Nachtwächter aus Leidenschaft, Stadtführungen im Kostüm für jeden Anlaß, Führung mit Mythen und Legenden auch für Kinder, die Dieburger Geschichte lebendig und spannend erzählt .
Bei Fragen benutzen Sie das nachstehende Kontaktformular. 

Fragen an Nachtwächter u.
Stadtführer Christian Eidenschink

Stadtführerin Karin Gottlieb

Mein Name ist Karin Gottlieb.
Ich bin eine "waschechte" Dieburgerin und möchte Sie gerne zu besonderen Orten meiner Heimatstadt führen.

Haben Sie Lust, einmal in einer Schulbank aus dem Jahre 1910 zu sitzen und schulische Sitten und Bräuche von damals zu erleben? Dann lade ich Sie gerne zu einer Zeitreise durch 200 Jahre Pädagogik im Historischen Klassenzimmer in der Marienschule ein.
Am 7. April des Jahres 1498 weihte der darmalige Mainzer Weihbischof Erhard unsere Dieburger Pieta und bis heute kommen viele Gläubige zur  "Schmerzhaften Gottesmutter" von Dieburg. Ich lade Sie ein, die Kunstschätze des Innenraums unserer Wallfahrtskirche kennenzulernen und die Spiritualität dieses Orts - unabhängig von Glaubensrichtung oder Religion - zu erfahren. Der kleine Rundgang auf dem Wallfahrtsplatz lädt zur Meditation ein.
Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen dieses Kulturgut näherbringen dürfte.
Auf dem Dieburger Friedhof haben keine berühmten Dichter, Denker oder Wissenschaftler ihre letzte Ruhestätte gefunden. Aber auch in Dieburg gab es Menschen, die es Wert sind, über ihren Tod hinaus, Beachtung zu finden. So lade ich Sie ein, bei einem Rundgang die Grabstätten von besonders bemerkenswerten Mitbürgern aufzusuchen, und aus ihrem Leben und außer  ihren Verdiensten auch einige Anekdoten zu erfahren.
Bei Fragen benutzen Sie das nachstehende Kontaktformular. 

Fragen an die
Stadtführerin Karin Gottlieb

Nachtwächterin und Stadtführerin Andrea Schuler
Nachtwächterin Andrea, die feuereifrige und schreibkundige aus dem Hause der Baumlehrer und Feye.
Ich biete Ihnen Stadtführungen für Jung und Alt im historischen Gewand an. Bei mir erleben Sie Dieburg und die Altstadt durch Geschichten und Sagen. Dabei werden die Römer, das Mittelalter, die Hexenverfolgung bis hin zum Adel von Dieburg näher beleuchtet.
Sie können bei mir auch eine Kindergeburtstagsführung buchen.
Bei Fragen benutzen sie das nachstehende Kontaktformular. 

Fragen an die
Stadtführerin Andrea

Stadtführer Wolfgang Hönche

Mit großem Wissen und Sachverstand erkläre ich in meinen Führungen die geschichtlichen Zusammenhänge in der Stadt Dieburg. Anschaulich erläutere ich wie sich die Dinge über die Jahrhunderte entwickelt haben.
Dazu biete ich eine "Historische Stadtführung" an. Wie war das mit den "Dieburger Gasthäusern einst und jetzt", bei mir können Sie es erfahren. Die "Dieburger Mühlen" prägten über Jahrhunderte das Dieburger Stadtgeschehen. Nicht zu vergessen der "Dieburger Schloßgarten" in seiner geschichtlichen Entwicklung.
Bei Fragen benutzen Sie das nachstehende Kontaktformular.

Fragen an Stadtführer
Wolfgang Hönche