Die Moritat vom Totenmarkt


In ganz anderer Form erschien „Die Moritat vom Totenmarkt“, ein Büchlein mit wunderschönen Versen und Aquarell-Illustrationen von Bernhard Itzel. Den Hintergrund bildet eine Sage, die von Ernst Elias Niebergall wohl während seiner Zeit als Hauslehrer in Dieburg bei Forstmeister Reitz verfaßt wurde. Junker Diethelm vom Otzberg verliebt sich in ein Bauernmädchen aus dem Minnefeld.

Doch bald muß Diethelm auf Kreuzzug gehen, Trudchen wird wegen der unstandesgemäßen Beziehung in den Kerker geworfen. Aber mit List und ein wenig Zauberei ... Na, lesen Sie lieber selbst!

"Die Moritat vom Totenmarkt" zum  Stückpreis von 3,00 EUR bestellen:

Name *
Vorname *
Straße und Hausnummer
PLZ und Stadt
Telefon
E-Mail-Adresse *

Das Buch "Die Moritat vom Totenmarkt" ist zum Preis von 3,00 EUR beim Heimatverein Dieburg e. V.  erhältlich.

Zahlung (bitte wählen)*
Barzahlung bei Abholung oder Lieferung
Überweisung

Eine Anlieferung durch den Heimatverein Dieburg e. V. ist nur im Raume Dieburg möglich. Ansonsten besteht die Möglichkeit der Abholung beim Verein selbst. Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt über das Kontaktformular mit dem Verein auf. Auch eine Zusendung des Buches ist möglich. Für Porto und Verpackung fallen dann noch 3,00 EUR an.

Bei Überweisung:

Überweisen Sie bitte 3,00 EUR für ein Buch und eventuell zusätzlich 3,00 EUR für Porto und Verpackung auf das Konto des Heimatvereins.

Frankfurter Volksbank IBAN DE35501900000006994849

Stichwort: Totenmarkt

Sobald das Geld auf unserem Konto verbucht wurde, wird Ihnen das Buch zugestellt.

Wenn Sie uns eine Nachricht zukommen lassen wollen oder mehrere Bücher benötigen, teilen Sie uns dies im nachfolgenden Feld mit
Datenschutzerklärung *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu. 

* Pflichtangaben

Bei diesem Bestellvorgang ist kein Bezahlvorgang inkludiert.